Kontakt Kontakt Sitemap Sitemap druckendrucken
Position:

Melderinformationen

Die umfangreichen Aufgaben der Datenannahmestelle sind gesetzlich geregelt (§ 3 (2) Gesetz über die klinische und epidemiologische Krebsregistrierung sowie zur Änderung des Gesundheitsdatenschutzgesetzes (LKRG NRW)).

Sie umfassen u.a.:

  • Maßnahmen, die mit der Verwaltung der Melder zur Teilnahme am Meldeverfahren einhergehen (Anmeldung, Änderung von Melderdaten etc.)
  • Annahme und Prüfung von Melderdaten
  • Abrechnung gegenüber Meldern und Kostenträgern

Einen kompakten Überblick über das Meldeverfahren und Einzelheiten zu den Abrechnungsmodalitäten enthalten die folgenden Broschüren:

Nachfolgend finden Sie Informationen und Hinweise zu den wichtigsten Fragen rund um die Übermittlung von Patientendaten an das Landeskrebsregister NRW in folgender Gliederung: